Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach

Das Kommunalunternehmen „Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach“ sucht für das St. Anna Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für das Herzkatheterlabor

in Teilzeit.

Wir suchen für das Herzkatheterlabor (HKL) im St. Anna Krankenhaus zwei medizinische Fachangestellte in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 bis 20 Wochenstunden. Die Arbeitszeit ist flexibel nach Dienstplan, vorwiegend im Tagdienst von Montag - Freitag zu erbringen. Die Kernbetriebszeit im HKL wird überwiegend im Zeitfenster zwischen 07:30 und 14:00 Uhr liegen. Bei entsprechender Auslastung werden die Zeiten auch in den Nachmittag ausgedehnt.

Ihre wesentlichen Aufgaben umfassen

·      Vorbereitungs-, Überwachungs- und Nachsorgemaßnahmen bei Eingriffen im HKL

·      Terminplanung und Dokumentation

·      administrative Patientenvorbereitung

·      Bestellwesen und Lagerhaltung

·      Anfertigen von 12 Kanal EKG

·      Bedienung, Aufbereitung und Funktionskontrollen von medizinisch-technischen Geräten

·      Zwischen- und Endreinigung im Eingriffsraum

Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) mit

·      abgeschlossener Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten mit der

·      Bereitschaft zur Teilnahme an den erforderlichen internen und externen Qualifizierungen

der in der Lage ist

·      eigeninitiativ, engagiert, flexibel, fachkompetent und selbständig im Team zu arbeiten

sowie mit

·      Aufgeschlossenheit, Kundenorientierung, Organisationstalent und Kreativität

·      persönlicher sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit

·      Interesse an einem langfristigen Engagement und Motivation und Freude an einer neuen Herausforderung

Wir bieten neben einer verantwortungsvollen und interessanten Tätigkeit

·      ein kleines und kollegiales Führungsteam

·      flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege ohne große Bürokratie im gesamten Unternehmen

·      funktionierende Strukturen wie Qualitäts- oder Ideenmanagement sowie Case Management

·      den Geist des Miteinanders in gegenseitiger Wertschätzung in einem Unternehmen, das als humanes Krankenhaus regional bekannt ist

sowie

·      Vergütung und soziale Leistungen nach TVöD-K

·      eine betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse

·      Möglichkeit der Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss zur ergänzenden betrieblichen Altersvorsorge

·      großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

·      ein betriebliches Gesundheitsmanagement

·      Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung

Gehen Sie mit uns in die Zukunft!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Kontakte und Fragen steht Ihnen unser pflegerischer Leiter Intensiv und Herzkatheterlabor Stefan Kreuzer unter der Tel. Nr. 09661 520-398 gerne zur Verfügung. Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung im St. Anna Krankenhaus, Krankenhausstraße 16, 92237 Sulzbach-Rosenberg oder vorzugsweise gerne auch per E-Mail an bewerbungen@kh-as.de

Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach