Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheits­förderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Sie arbeiten am Technologie Campus Freyung an einem nationalen Forschungsprojekt in enger Kooperation mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen an innovativen 5G-Anwendungen in ländlicher Region.  Ihr Tätigkeitsumfeld umfasst die Umsetzung und Erprobung einer mobilen 5G Basisstation sowie einer fliegenden 5G Relaisstation, welche eine temporäre Anbindung von Gebieten ohne Mobilfunkanbindung an das Internet ermöglicht. Zudem gehört die Vernetzung multisensorischer Fernerkundungssysteme per 5G sowie die Umsetzung von Liveübertragungssystem für Sensordaten zu Ihren Aufgaben. Ziel ist es die Datenauswertung in Echtzeit zu ermöglichen. Zur Umsetzung der Schnittstellen arbeiten Sie mit eingebetteten Systemen unter Einsatz verschiedener Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen. Es erwartet Sie ein technisch sehr gut ausgerüstetes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld sowie ein hochdynamisches und sehr gut vernetztes Team mit Mitgliedern aus verschiedenen Fachbereichen.

Am Technologie Campus Freyung bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle in Vollzeit bis 31.12.2024 an als:

 

Technische/r Mitarbeiter/in (d/m/w)

im Bereich Elektro- und Informationstechnik

Technische/r Mitarbeiter/in am TC Freyung

Aufgabenschwerpunkte:

  • Implementierung von Schnittstellen und Algorithmen zur Vernetzung, Datenübertragung sowie Echtzeitauswertung multisensorischer Fernerkundungssysteme mit 5G
  • Evaluierung der 5G Systeme im Labor und in realer Umgebung hinsichtlich der erreichbaren Leistungsparameter
  • Umsetzung von Schnittstellenmodulen auf Embedded-Ebene
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten sowie im Bereich der Auftragsforschung
  • Mitarbeit bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Verfassung wissenschaftlicher Publikationen und deren Präsentation[CP1] 

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Elektro- und Informationstechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse in den Bereichen Nachrichtentechnik, Mobilfunknetze und Netzwerktechnik
  • vorteilhaft sind Programmierkenntnisse in C und Python sowie Kenntnisse im Bereich Software Defined Radio und in der Entwicklung eingebetteter Systeme
  • wünschenswert sind Kenntnisse in der Anwendung von Linux, sowie Grundlagen in Digitaler Signalverarbeitung (z. B. GNURadio)
  • Die Bereitschaft zum Ablegen eines UAV Kenntnisnachweises (Drohnenführerschein) ist erwünscht
  • Führerschein Klasse B ist notwendig
  • sicheres Auftreten, belastbar, kommunikativ
  • strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Technische Hochschule Deggendorf

Human Resource Management

Christina Pfeffer, Tel. 0991/3615-243

Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Technische Hochschule Deggendorf
Personalreferentin
Christina Pfeffer, Tel. +49 991 3615-243
Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf