Oberarzt Psychiatrie und Psychotherapie für die ärztliche Leitung des TPS (m/w/d)

Tagdienst ++ Teilzeit (24-32 Stunden/ Woche) ++ unbefristet ++

33 Tage Urlaub ++ keine Rufbereitschaft ++ kein Schichtdienst ++

keine Nacht- und Wochenenddienste

Die Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll bietet in ihrer gemeinnützigen Gesellschaft auxiliar Gesellschaft mbH stationäre und ambulante medizinische sowie teilhabeorientierte und pflegerische Dienstleistungen für Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an. 

Seit fast 50 Jahren setzen wir uns für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder seelischen Behinderung ein. In unseren verschiedenen Einrichtungen arbeiten 280 Mitarbeitende in multiprofessionellen Teams, sie behandeln und betreuen insgesamt über 1000 Menschen pro Jahr. Unser unabhängiges, gemeinnütziges Angebot erstreckt sich über die Bereiche der medizinischen Versorgung und Rehabilitation, Eingliederungshilfe, ambulanten Jugend- und Familienhilfe und ambulanten Pflege.

Für unsere medizinische Rehabilitationseinrichtung für Abhängigkeitserkrankte im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, das TPS – Hamburg (Therapiezentrum Psychose und Sucht) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine Oberärztin oder einen Oberarzt für die ärztliche Leitung des TPS (w/m/d)

 

Das TPS-Hamburg ist seit 1991 eine führende medizinische Rehabilitationseinrichtung für abhängigkeitserkrankte Menschen, bei denen zusätzlich eine allgemeinpsychiatrische Primärdiagnose besteht. Mit 26 stationären Plätzen und einer Behandlungsdauer von maximal 10 Monaten, (6 Monate Stammtherapiephase und 4 Monate interner Adaptionsphase) bieten wir unseren Rehabilitand*innen ein wirksames und sehr individuelles Langzeitsetting.

Sie erwartet ein vielseitiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit hoher Fachlichkeit und offener, freundlicher Atmosphäre. In Ihrer Funktion als leitende/r Ärztin/Arzt, haben Sie einen supervisorischen Überblick über die Behandlungsverläufe. Darüber hinaus gestalten Sie die kontinuierlichen Verbesserungen und Weiterentwicklungen des Einrichtungskonzeptes.

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die fachärztliche Leitung der Einrichtung.
  • Sie übernehmen die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Rehabilitanden.
  • Sie führen Einzel- und Gruppentherapien durch.
  • Sie planen die individuelle Rehabilitation unserer Rehabilitand*innen im multidisziplinären Team und führen diese gemeinsam durch.
  • Sie erstellen Gutachten, Dokumentationen und Entlassungsberichte.
  • Sie führen das Team der medizinischen und therapeutischen Mitarbeitenden.

Wir freuen uns auf Sie:

  • Sie sind Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.
  • Sie verfügen über hinreichende Berufserfahrung mit schwer psychisch erkrankten Menschen und mit multiprofessioneller Zusammenarbeit.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich des psychiatrischen/Sucht Hilfesystems.
  • Sie engagieren sich für die Behandlung von Menschen mit Doppeldiagnosen und möchten bestehende Behandlungskonzepte kontinuierlich weiterentwickeln.
  • Sie haben Interesse an einer sinnstiftenden Arbeit in einem gemeinnützigen Unternehmen.
  • Sie sind belastbar, zuverlässig und behalten jederzeit die Übersicht.
  • Sie organisieren ihre Arbeit eigenständig und sind teamfähig.
  • Sie verfügen über Entschlusskraft und Durchsetzungsvermögen.

Wir bieten Ihnen:

  • Wir sind bekannt für unsere hohe multiprofessionelle Fachlichkeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen auf dem Themengebiet der Psychiatrie.
  • Sie arbeiten in einem gemeinnützigen, mittelständischen Unternehmen mit kurzen Wegen und sehr guter Unterstützung aus unseren zentralen Bereichen.
  • Wir sorgen für Ihre professionelle Einarbeitung.
  • Regelmäßige Supervisionen sind bei uns selbstverständlich.
  • Sie erwartet ein attraktives Gehalt nach dem TV-Ärzte/VKA plus Erfolgsbeteiligung und arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge.
  • Wir punkten mit 33 Urlaubstagen für beste Erholung.
  • Sie haben die Möglichkeit zum Fahrradleasing über fahrrad.de und Sie erhalten attraktive Prämien, wenn Sie den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurücklegen.
  • Wir haben attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. die Möglichkeit einer Firmenfitnessmitgliedschaft über www.qualitrain.net.
  • Wir sind ökologisch engagiert.

Für Fragen und oder weitere Informationen steht Ihnen die leitende Ärztin, Frau Dr. Kathrin Bruch, unter der Tel. 040/89 71 47 - 19 oder 040/89 71 47 - 0 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit!

Bitte bewerben Sie sich über unseren "Jetzt bewerben" Button.

 

auxiliar gGmbH der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll
Tel.: +494048971470
Ansprechpartner/in

Dr. Kathrin Bruch
Therapiezentrum Psychose und Sucht
Holstenkamp 119a Haus 2
22525 Hamburg 04048971470

Jetzt bewerben