IT-Koordinator und Informationssicherheitsmanager (w/m/d)

in Vollzeit für die ENERVIE Vernetzt. 

Im Unternehmensverbund der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG liefern Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid im Schwerpunkt im südlichen Nordrhein-Westfalen Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser. Zu unseren rund 400.000 Kunden zählen Haushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie Stadtwerke und Kommunen. Unser Energiehandel ist ein kompetenter Partner der Energiewende. Für das kunden-orientierte Angebot technischer und energienaher Dienstleistungen stehen in der Unternehmensgruppe ENERVIE Service und Mark-E Effizienz. Die Netzgesellschaft ENERVIE Vernetzt baut und betreibt Strom-, Gas- und Wassernetze in der Region.

 Ihre Aufgaben bei ENERVIE Vernetzt

  • Sie betreiben das Informationssicherheitsmanagementsystem bei der ENERVIE Vernetzt und sorgen für dessen kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Ihnen obliegt die Überwachung der geltenden Vorschriften in Ihrem Aufgabenbereich
  • Weiterhin begleiten Sie Audits und nehmen die dazugehörige Dokumentation vor
  • Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem die Mitwirkung bei der Gestaltung von unternehmens- bzw. konzernweit geltenden Richtlinien
  • Sie koordinieren das Informationssicherheitsmanagement der ENERVIE Vernetzt  und informieren regelmäßig die Geschäftsführung
  • Auf Abteilungsebene beschaffen Sie die notwendigen Informationen zur Bewertung eventueller Risiken
  • Sie unterstützen alle Fachbereiche der Netzgesellschaft bei notwendigen Prozesseinführungen und Datenbereitstellungen für das Informationssicherheitsmanagementsystem
  • Zusätzlich befassen Sie sich mit der Betreuung und Weiterentwicklung von Netzleit- und Fernwirkübertragungssystemen unter Beachtung der IT- und der Informationssicherheit

Das bringen Sie mit

  • Sie haben erfolgreich ein Studium (Master / Dipl.-Ing.) im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder in einem vergleichbaren technischen Bereich absolviert
  • Neben sehr guten IT-Kenntnissen verfügen Sie über ein ausgeprägtes Interesse an dem Thema Informationssicherheit
  • Sie können auf Erfahrungen im Projekt- und Risikomanagement zurückgreifen
  • Eine ausgeprägte Praxisorientierung zeichnet Sie ebenso aus wie die Fähigkeit zum vorausschauenden und rechtsbewussten Handeln
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich Netzleit- und Fernwirktechnik sowie Kenntnisse der Normen der ISO 027000-Reihe mit
  • Eine hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke gehören ebenso zu Ihren Stärken wie die Freude am selbständigen Arbeiten
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B 

Das können wir Ihnen bieten

  • Eigenverantwortliche, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen Umfeld, das sich für die Zukunft aufstellt
  • Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz in einem leistungsfähigen, regional verbundenen Unternehmen
  • Eine kollegiale, freundliche und motivierende Zusammenarbeit in einem fachlich versierten Team
  • Eine Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance, dank flexibler Arbeitszeitgestaltung (Vertrauensarbeitszeit) und Regelungen für mobiles Arbeiten
Einsatzort
Einsatzort


58099 Hagen
Deutschland

Ansprechpartner

Karsten Wöstenberg
+49233112322653
personal@enervie-gruppe.de

Jetzt bewerben