Das Rauhe Haus

Es macht Ihnen Spaß, zu netzwerken? Dann haben wir den richtigen Job für Sie!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Das Rauhe Haus

Sozialpädagogen (m/w/d) für einen Treffpunkt für Menschen mit psychischen Erkrankungen

mit 30-39 Wochenstunden, unbefristet

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen und stehen für die Werte der Sozialen Arbeit. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie unterstützt mehr als 400 Menschen mit psychischen Erkrankungen in drei Regionen Hamburgs. In der Region Mitte gibt es differenzierte Leistungsangebote im ambulanten und stationären Setting der Eingliederungshilfe. Unser kleines multiprofessionelles Team plant, organisiert und realisiert Freizeit-, Kultur-, Bildungs- und Versorgungsangebote für unsere Zielgruppen. Dabei sind uns Partizipation, sozialraumorientierte Angebotsentwicklung sowie eine gute Vernetzung besonders wichtig.

Ihr Profil 

  • abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbare Studiengänge
  • Berufserfahrung in psychosozialen Arbeitsfeldern, möglichst in der Treffpunkt- oder Stadtteilarbeit
  • eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung
  • eine partizipativ und trialogisch ausgerichtete Grundhaltung und Arbeitsweise
  • eine hohe Kommunikationskompetenz und Freude an multiprofessioneller Teamarbeit
  • Kompetenzen bzgl. aktiver Netzwerkarbeit mit internen Akteuren sowie externen Kooperationspartnern
  • fundierte Kenntnisse über sozialraum- und teilhabeorientierte Konzepte und deren konkrete Umsetzung

Ihre Aufgaben 

  • Sie gestalten eine partizipative Angebotsplanung für die soziale Teilhabe (Gruppenangebote, Bildungsangebote, Ausflüge, etc.).
  • Sie bringen innovative Impulse für die Weiterentwicklung unserer Angebotsstruktur ein.
  • Sie leisten Kooperations- und Vernetzungsarbeit im Stadtteil sowie innerhalb des Rauhen Hauses.
  • Sie planen und gestalten gemeinsam mit den Kolleg*innen bedarfsorientierte Gruppenangebote.
  • Mit unserer Genesungsbegleiterin planen und begleiten Sie trialogische Veranstaltungen.
  • Sie sind verantwortlich für den Bereich der Freiwilligenarbeit in unserer Region.
  • Sie unterstützen unser Treffpunktcafé.

Ihre Vorteile 

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe bei einem großen, innovativen Träger in Hamburg
  • eine sehr respektvolle, wertschätzende und verbindliche Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • sehr zugewandte Vorgesetzte, die Sie aktiv unterstützen
  • differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung und persönlichen Entwicklung
  • sorgfältige Einarbeitung, kollegiale Beratung und Supervision
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • eine Vergütung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge, HVV ProfiTicket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Sozialpsychiatrie – Region Mitte
Michaela Gerlitz
Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: mgerlitz@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Pudziow (Regionalleitung) unter der Telefonnummer 0171 9956882 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

www.rauheshaus.de