Das Rauhe Haus

Ab sofort suchen wir eine gute Fee im Haus für 

Das Rauhe Haus

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (m/w/d)

in einer teilstationären Mutter/Vater-Kind-Einrichtung (20 Std./Woche, mo-fr).

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

In Rahlstedt betreuen wir in einer Mutter/Vater-Kind-Einrichtung neun kleine Familien und helfen den Elternteilen zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Wenn Sie gern junge Menschen anleiten, gern hauswirtschaften und das Haus in Schuss halten und dazu noch fröhlich sind, dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Ihr Profil 

  • Sie sind patent in Bezug auf alle hauswirtschaftlichen Belange.
  • Erfahrungen als Koch/Köchin und/oder Reinigungskraft sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.
  • Sie sind teamfähig, belastbar, zuverlässig und zeigen Eigeninitiative in Ihrem Bereich.
  • Sie handeln verantwortungsbewusst und sind in der Lage, ihre Arbeit selbständig zu gestalten.
  • Sie haben gern Kinder und junge Menschen um sich, besitzen Einfühlungsvermögen und pflegen einen höflichen und respektvollen Umgang.

 

Ihre Aufgaben 

  • Sie unterstützen die jungen Elternteile und Familien im hauswirtschaftlichen Bereich von montags bis freitags zu unterschiedlichen Zeiten.
  • Sie gehen eigenständig in den Kontakt und leiten unsere Mütter/Väter in der Versorgung ihrer Kinder und der Wohnungen an.
  • Sie reinigen und pflegen die Gemeinschaftsräume des Hauses gründlich.
  • Sie kümmern sich um unsere Außenanlage und die Pflanzen und sorgen für Gemütlichkeit im Haus.
  • Sie kaufen mitunter Lebens- und Reinigungsmittel ein.

Ihre Vorteile 

  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge und Weihnachtsgeld
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss HVV Profiticket, bzw. Kilometergeld
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein kollegiales, offenes Arbeitsklima und ein freundliches, aufgeschlossenes Team
  • in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Befristung auf ein Jahr mit Option auf Weiterbeschäftigung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Das Rauhe Haus
Stiftungsbereich – Region Wandsbek
Frau Ortrud Freitag
Menckesallee 13, 22089 Hamburg

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: ofreitag@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Freitag (Regionalleitung) unter Tel. 040 – 207 69 69 17 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

www.rauheshaus.de