Header image

ROBERT-KOCH-KRANKENHAUS Apolda GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena

Für unsere IT-Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

FACHINFORMATIKER/ IT-SYSTEMELEKTRONIKER (m,w,d)

Benefit 0 Zukunftssicherer Arbeitsplatz
Benefit 1 Unbefristete Arbeitsverträge
Benefit 2 Betriebliche Altersvorsorge
Benefit 3 Kostenlose Parkplätze
Benefit 4 Cafetaria
Benefit 5 Flache Hierachien
Familäre Arbeitsatmosphäre
Benefit 6 Flexible Arbeitszeiten
Benefit 7 Kostenlose Fortbildungen
>>> hier online bewerben
 

Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH
Jenaer Straße 66 99510 Apolda

www.rkk.apolda.de

Für Ihre fachlichen Rückfragen steht Ihnen der Leiter IT/ Controlling, Herr Andreas Martin, unter Telefon 03644 571097 gern zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Formular. Beim postalischen Einreichen von Bewerbungsunterlagen bitten wir zu beachten, dass kein Rückversand erfolgt.

 

 

Die Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 200 Betten in den Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin, Anästhesiologie/Intensivtherapie,  diagnostische und therapeutische Radiologie sowie Physiotherapie und Labordiagnostik.

Die IT Abteilung betreibt eine vielschichtige Infrastruktur mit etwa 450 Arbeitsplätzen, diversen Windows und Oracle-Servern und vSphere Virtualisierungen. Darauf laufen unterschiedliche Softwaresysteme, die üblicherweise in einer Klinik Verwendung finden, das Krankenhausinformationssystem (ORBIS), MS-Office sowie mehrere Spezialanwendungen. Desweiteren betreuen wir ein angeschlossenes MVZ.

 

Ihre Aufgaben

  • Installation, Administration und Wartung unserer Hard- und Software
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Updates bzw. Neueinführungen inkl. Anwenderschulungen
  • Auslösen von Aufträgen für sämtlichen IT-Bedarf der Klinik und MVZ in Abstimmung mit dem laufenden Budget, Rechnungskontrolle
  • Unterstützung der Anwender bei IT-Problemen
  • Weiterentwicklung bzw. Einführen von IT-basierten Prozessen in enger Abstimmung mit den Anwendern
  • Zusammenarbeit mit Dienstleistern

Hardware und Netzwerktechnik sind für Sie kein Fremdwort und Sie arbeiten gern an der Planung von Erweiterungen mit. Ihrem Tatendrang sind hier keine Grenzen gesetzt und wenn Sie Neugier und Freude am Lernen mitbringen, eröffnen sich Ihnen jede Menge Möglichkeiten.

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (w/m/d) oder IT-Systemelektroniker (w/m/d) oder ähnliches
  • fundierte Kenntnisse in den Betriebssystemen Windows 11, Windows Server 2022 sowie der Microsoft Office-Familie 2019
  • Kenntnisse von SQL Datenbanken, vSphere Virtualisierungen, Active Directory Verwaltung
  • Kenntnisse von Computer-Hardware und Netzwerktechnik
  • Dienstleistungsmentalität, selbständiges, qualitätsorientiertes Arbeiten sowie hohe Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z.B. Jobrad, Apothekenrabatte
  • gute Verkehrsanbindung, kostenfreie Parkplätze
  • Fortbildungen: intern und extern
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • sehr gute Verkehrsanbindung, kostenfreie Parkplätze
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf