Beschlussverantwortlicher (m/w/d) Beschwerdeausschuss

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie den Beschwerdeausschuss der Ärzte und Krankenkassen Westfalen-Lippe bei der Durchführung der Widerspruchsverfahren zum nächstmöglichen Termin.

Die Gemeinsamen Prüfungseinrichtungen der Ärzte und Krankenkassen Westfalen-Lippe (Prüfungsstelle und Beschwerdeausschuss gemäß § 106c SGB V) prüfen die Wirtschaftlichkeit der Versorgung durch arztbezogene Prüfungen ärztlicher sowie ärztlich verordneter Leistungen nach den §§ 106a, 106b SGB V.

Wir bieten:

  • Krisensicherer Arbeitgeber in der Zukunftsbranche Gesundheit
  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und Mobile Work Optionen, Home Office
  • Individuelles Onboarding
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vollständig arbeitgeberfinanziert
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberzuschuss für ÖPNV-Tickets
  • Moderner und ergonomischer Arbeitsplatz
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beste Erreichbarkeit mit ÖPNV und kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Eine ausgezeichnete, durch die KVWL geförderte, Kantine
  • Kostenlose Getränke
  • Option auf Kinderbetreuung

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Bearbeitung der Widersprüche von Ärzt*innen und Krankenkassen gegen die Entscheidungen der Prüfungsstelle
  • Teilnahme an Sitzungen des Beschwerdeausschusses, der über die Widersprüche entscheidet
  • Vorbereitung der Entscheidungsvorlagen im Vorfeld der Sitzungen für die Entscheidungen des Beschwerdeausschusses
  • Mündlicher Vortrag des Sachverhaltes und der entscheidungsrelevanten Punkte in den Sitzungen
  • Abfassen der Entscheidungen des Beschwerdeausschusses in Form von schrifltichen Bescheiden
  • Korrespondenz mit Ärzt*innen und Krankenkassen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium aus dem gesundheitsökonomischen Umfeld oder im Bereich Verwaltung oder ein mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Diplom-Juristen)
  • Kenntnisse im öffentlichen Recht sowie Erfahrung im Verfassen von Bescheiden
  • Authentisches, sicheres Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • Fähigkeit, sowohl teamorientiert als auch selbständig, strukturiert und gewissenhaft zu arbeiten
  • Stark ausgeprägte Fähigkeit zur klaren Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.04.2024. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich unser Online-Portal unter karriere-kvwl.de. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2024-043. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Stefanie Goldbach, Tel. 0231/9432-1975

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Förderung von ÖPNV-Tickets
Förderung von ÖPNV-Tickets
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
Jobrad-Förderung
Jobrad-Förderung
mobiles Arbeiten
mobiles Arbeiten
Kostenlose Getränke
Kostenlose Getränke