Stellenausschreibung

Ausbildung bei Wörwag

Wir sind ein modernes international aufgestelltes Unternehmen. Für die Industrie entwickeln und pro­duzieren wir hochwertige, umweltfreundliche Flüssig- und Pul­verlacke sowie Lackfolien.

10 gute Gründe für Deine Ausbildung bei Wörwag:

  1. Gemeinschaft… ein offenes und freundliches Betriebsklima, in dem Spaß bei der Arbeit dazugehört
  2. Unterstützung… ergänzender Werksunterricht zur Vertiefung der Fachthemen aus dem Berufsschulunterricht
  3. Sicherheit… ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  4. Sinnhaftigkeit… aktive Mitarbeit in unseren Fachbereichen – mittendrin, statt nur dabei
  5. finanzielle Unabhängigkeit… faire Vergütung gemäß Tarifvertrag. Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, Jahresleistung, Prämien und Beitrag zur Altersvorsorge
  6. Wertschätzung… regelmäßiges Feedback und persönlicher Austausch mit den Ausbildungsverantwortlichen
  7. Zukunft… deine Ausbildung bietet dir viele Optionen für deine persönliche & berufliche Entwicklung bei uns
  8. Flexibilität… ein flexibles Arbeitszeitkonto und 30 Urlaubstage im Jahr
  9. Gesundheit… vitale Pausen, Gesundheitstage, mobile Massagen, frische Mahlzeiten im Betriebsrestaurant
  10. gemeinsame Erlebnisse… Einführungswoche, Exkursionen, Ausflüge, Klettern und vieles mehr


Wir mögens bunt!

Bestimmt hast du schon einmal ein Produkt mit unseren Lacken in deinen Händen gehalten. Vielleicht ein Fahrrad, ein Elektrogerät oder andere Dinge des täglichen Lebens? Wir sind überall zu finden! Denn alle großen Automarken, Elektrogeräte- und Möbelhersteller setzen unsere Lacke ein:

  • schonmal das Valenciaorange von BMW gesehen? – das ist einer der beliebtesten Sonderfarbtöne
  • auch andere Automarken machen ihre Wagen mit uns schick: ob Audi, VW oder Mercedes – wir fahren mit

Auch bei Fahrrädern, elektrischen Rasierern, Kühlschränken, USM-Möbel, Baustellenfahrzeugen oder bei Fenstern kommen wir zum Einsatz, denn mit unseren Lacken machen wir die Welt einfach noch bunter!


Lacklaborant (m/w/d)

Als Azubi zum Lacklaborant (m/w/d) bist du die Person mit DER fachlichen Expertise im Labor. Du entwickelst Beschichtungsstoffe mit neuen technischen Eigenschaften oder verbesserst die Umweltverträglichkeit unserer Produkte. Das machst du natürlich nicht allein, sondern als Mitglied eines erfahrenen, sympathischen Teams. Du prüfst, ob der neue Lack die gewünschten Merkmale aufweist. Am PC wertest du die Messdaten aus. Sieht der Lack nicht perfekt aus oder haftet er schlecht, gehst du dem Problem auf den Grund. Dein Entdeckergeist ist gefragt! Bei Wörwag lernst du von Beginn an, worauf es im Arbeitsleben ankommt: Selbständigkeit, Teamgeist, Präzision.

Nach der Ausbildung: Du kannst dich mit entsprechender Berufserfahrung zum Lacktechniker (m/w/d) weiterbilden. Bei entsprechendem Schulabschluss ist die Ausbildung eine gute Grundlage für ein Studium z.B. zum Bachelor of Science – Chemieingenieurswesen Farbe-Lack-Umwelt.

 

Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

Du wolltest schon immer wissen, wie Autolacke entstehen? Super – denn damit bist du als Azubi zur Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d) genau am richtigen Platz. Du lernst Ausgangsstoffe kennen, Arbeitsgänge und den Einsatz der Maschinen. Eine weitere spannende Aufgabe ist die Kontrolle der Herstellung. Hier trägst du dazu bei, dass die Eigenschaften eines Lacks bei jedem Produktionslauf dieselben bleiben. Da sind Fingerspitzengefühl und Konzentration gefragt!

 

Bei entsprechendem Interesse und Engagement kannst du als angehende Produktionsfachkraft Chemie (m/wd) im zweiten Lehrjahr in die Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) wechseln. Damit steht dir dieselbe Laufbahn offen.

Nach der Ausbildung: Ob du nun dein Können in einer unserer unterschiedlichen Fachabteilungen unter Beweis stellst oder lieber eine Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d) oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) besuchst, dir stehen viele Aufstiegschancen offen. 

 

Chemikant (m/w/d)

Als Azubi zum Chemikant (m/w/d) arbeitest du an der Schnittstelle zwischen Labor und Fertigung. Du kennst dich mit den Rohstoffen, Arbeitsgängen, Produktionsanlagen und dem PC aus. Darüber hinaus überprüfst du kontinuierlich und mit hoher Verantwortung die Qualität der von dir hergestellten Lacke. Denn so machst auch du unsere Kunden glücklich! Indem du aufmerksam mitarbeitest und Fehler rechtzeitig entdeckst, trägst du zudem einen wichtigen Teil dazu bei, Ausschuss zu vermeiden und somit eine effiziente und nachhaltige Lack-Herstellung sicherzustellen.

Nach der Ausbildung: Ob du nun dein Können in einer unserer unterschiedlichen Fachabteilungen unter Beweis stellst oder lieber eine Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d) Chemie oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) für Farben und Lack besuchst, als Chemikant (m/w/d) stehen dir viele Aufstiegschancen offen.

 

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Als Azubi zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) bist du der Dreh- und Angelpunkt in der Welt der Maschinen. Du richtest unsere Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nimmst sie in Betrieb und bist für die Bedienung während des Produktionsprozesses verantwortlich. Du bleibst am Ball und machst unsere Maschinen zukunftssicher, indem du sie umrüstest und wichtige Instandhaltungsmaßnahmen durchführst. Die Digitalisierung einer Produktion wird dich während deiner zweijährigen Ausbildung und darüber hinausbegleiten. Prozessverständnis und Produktionsfachwissen sind dafür wichtige Kompetenzen. Eins steht fest: du wirst unsere Maschinen, die Anlagen und die Prozesse bis ins kleinste Detail kennen, – und hoffentlich auch lieben lernen!

Nach der Ausbildung: Du kannst dich mit entsprechender Berufserfahrung zum Techniker (m/w/d) oder Industriemeister (m/w/d) weiterbilden.


Weiterentwicklung

Selbstverständlich gibt es auch firmenintern eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten. Dir stehen sämtliche Aufstiegschancen offen. Und das in der Fach- oder Führungslaufbahn! Egal bei was, wir begleiten dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Willst auch du deine Welt bunter machen?

Dann los! Wir freuen uns auf deine Bewerbung:

(Bitte unbedingt Ausbildungsberuf angeben)

Fragen zu diesem Stellenangebot beantwortet
Tanja Bröning unter der Telefonnummer +4971182961224


Jetzt bewerben

Karl Wörwag
Lack- und Farbenfabrik GmbH & Co. KG
Kornwestheimer Straße. 49
70825 Korntal-Münchingen
Tel. +49 711 8296 0
Fax +49 711 8296 1222
https://www.woerwag.com/

weitere Stellenangebote: www.woerwag.com/de/karriere/